48. Woche: 23. – 29. Nov 2020

Serie über sechs Termine, auch:
Mi, 28. Okt | Mi, 04. Nov | Mi, 11. Nov | Mi, 18. Nov | Mi, 02. Dez
Kosten für sechs Termine: 10 €
Gott begegnet Menschen – Menschen begegnen Gott
Prof. Dr. Reinhard Schäfertöns, Falkensee
Andreas & Anke Schüler, Berlin

Die Adventszeit liegt noch in einiger Entfernung. Aber schon jetzt möchten wir Sie zum Angebot der Exerzitien einladen.

Advent ist immer eine sehr spannungsreiche Zeit: voller Sehnsucht und Erwartung einerseits und andererseits voll Stress und Anstrengung.

„Exerzitien“ bedeutet nichts anderes als „Übungen“, mit denen wir uns auf die Suche nach Gott machen. Es handelt sich um ein Warten auf Gott, der uns zuhört, der aber auch redet, und ein Nachdenken darüber, was das für unser Leben bedeutet.

In einer kleineren Gruppe werden wir dafür Impulse bekommen. Diese nehmen den ganzen Menschen in den Blick und wollen unsere Beziehung zu Gott und den Menschen vertiefen. Neben Zeiten der Stille gibt es auch Gelegenheit, unsere Erfahrungen auszutauschen.

Als Anregung dienen tägliche Impulse, die aus biblischen Texten und inspirierenden Gedanken bestehen.

Teilnehmer brauchen die Bereitschaft:

  • sich täglich 20–30 Minuten Zeit zu nehmen, um sich von den Texten, Gebeten und Impulsen anregen zu lassen
  • für einen kleinen persönlichen Tagesrückblick vor dem Schlafengehen
  • die Teilnahme an den wöchentlichen Gruppentreffen

Die fünf Exerzitien-Wochen greifen folgende Themen auf:

  • Vorbereitungswoche: Einen Platz, die Zeit und die Form finden
  • Mit Gott durch dick und dünn
  • Grenzenloses Vertrauen
  • Gottes Barmherzigkeit kennt kein Ende
  • Hören auf Gott

Anmeldung bitte bis 23.10. bei Anke Schüler, ed.liamtoh@releuhcs-ekna oder im Cafe-Büro, 91 42 20 17.