48. Woche: 25. Nov – 01. Dez 2019

Wöchentlich, auch:
Di, 19. Nov | Di, 03. Dez | Di, 10. Dez | Di, 07. Jan | Di, 14. Jan | Di, 21. Jan | Di, 28. Jan
Kosten: 3 €

Zu unserer offenen Spielgruppe sind alle Eltern mit Kindern von 1–3 Jahren herzlich willkommen. Die Begrüßungsrunde mit Liedern will musikalisch fördern und die Eltern mit Impulsen für den Alltag stärken. Das wechselnde Bastelangebot gibt kreative Anregungen und die Spielwiese bereitet Großen und Kleinen viel Vergnügen.

Bei Kaffee und Tee haben die Eltern die Gelegenheit sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Infos: ed.slupmiefac@reyem.majrim
(In den Ferien nach Absprache!)

Monatlich, auch:
Di, 14. Jan
Kosten: 4 €, inkl. Snacks und Material

Collagen, Origami, Karten & Deko – inspirieren lassen, kreativ werden, selbst gestalten.

Ein Abend nur für dich: Nimm dir bei einem kleinen Snack in Wohnzimmeratmosphäre Zeit, eine riesige Auswahl an verschiedensten Arten von Papier zu bestaunen. Plaudere eine Runde, lass dich inspirieren und dann von deiner eigenen Kreativität überraschen!

Leitung und weitere Infos bei Isabelle Srugies, ed.slupmiefac@eiretepap

Wöchentlich, auch:
Mi, 20. Nov | Mi, 04. Dez | Mi, 11. Dez | Mi, 08. Jan | Mi, 15. Jan | Mi, 22. Jan | Mi, 29. Jan
Kosten: 3 €

Die offene Krabbelgruppe lädt alle Eltern mit ihren Babys bis 12 Monaten ein, gemeinsam einen entspannten Vormittag zu verbringen.

Neben Singen und Fingerspielen für die Kleinen kommen auch die Eltern auf ihre Kosten. Kaffee, Tee und Gebäck, ein kurzer geistlicher Impuls zum Nachdenken und anregende Gespräche untereinander lassen anderthalb Stunden wie im Fluge vergehen.

Infos: ed.slupmiefac@reyem.majrim
(In den Ferien nach Absprache!)

Wöchentlich, auch:
Mi, 20. Nov | Mi, 04. Dez | Mi, 11. Dez | Mi, 08. Jan | Mi, 15. Jan | Mi, 22. Jan | Mi, 29. Jan

Ein bisschen heile Welt mitten in der Woche. Kaffeespezialitäten mit allen Raffinessen und tolle Torten sind die Zutaten dieser Veranstaltung, in der es schokoladig, fruchtig, cremig und knackig zugeht. Alles ist mit Liebe zubereitet und wartet darauf, den Gaumen zu verwöhnen und die Stimmung zu heben.

Jeden Mittwochnachmittag laden wir alle ein, die Freude an einer genuss- und stilvollen Atmosphäre haben und einen schönen Rahmen suchen für Gespräche mit ihren Freunden und Bekannten.

Probiert aus, ob wir unserem kühnen Titel gerecht werden und es „so schön wie Sonntag“ wird ;-)

waffle talk
16:00 Uhr – für junge Leute (16–20 Jahre)

Einfach mal kommen, probieren, quatschen und schlemmen …

Regelmäßig, auch:
Do, 14. Nov | Do, 12. Dez | Do, 09. Jan | Do, 23. Jan
Kosten: 2 €

Hier gibt es Actionspiele (drinnen und draußen), Bibelpower, Musik & Bewegung, Bibelgeschichten und einen kleinen Snack. Abenteuerlustige Kinder von 5–10 Jahren sind eingeladen, kreativ zu spielen und zu schaffen, Freude zu tanken und Freundschaften zu knüpfen – da ist für jeden etwas dabei.

Infos und Anmeldung bei Tobias Jeutner, ed.slupmiefac@rentuej.saibot.

Eintritt frei, um eine Kollekte wird gebeten
Ein meditativ-musikalisches Gebetsangebot in der Kirche
veranstaltet von der „Ökumene in Pankow“

Diesen Abend gestalten evangelische, katholische, freikirchliche Gemeinden und cafeimpuls gemeinsam.

Im Anschluss an die Taizé-Gesänge gibt es bei einem Imbiss die Möglichkeit zu Begegnung und Austausch.

Die Wiederentdeckung der fortgesetzten Gesänge, die beginnen und dann irgendwann viel später wieder aufhören, hat einen großen Vorteil: Auf diese Weise entsteht ein Freiraum. So paradox es klingt: Es entsteht ein Leerraum – wie in der Stille –, in dem der Geist zum Tragen kommen kann. Das gilt besonders, wenn man immer dieselben Worte wiederholt, weil sich dann der Verstand nicht mit Begriffen auseinandersetzen und sich auch nicht die Frage stellen muss, wie lang das Ganze dauert. Ich denke, dass man hier zu einer sehr wichtigen Dimension des Gebetes gelangt, zur Absichtslosigkeit.

Joseph Gélineau, Jesuitenpater, in einem Video aus Taizé

Ansingen ab 19:30 Uhr.

Kurs über fünf Termine
Kursgebühr für fünf Termine: 50 € inkl. Material

Mach mit! Es wird plastisch modelliert, gestaltet, glasiert und gebrannt und sogar auf der Töpfermaschine kann gedreht werden. Keine Scheu, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Leitung: Jutta Lörler und Annette Kaiserauer

Infos und Anmeldung bei Jutta Lörler, ed.bew@won-mai