Programm  26. Jul – 30. Sep 2021

Monatlich, auch:
Mo, 06. Sep
Richtwert: 8 €, zzgl. Getränke

Für Mütter und Väter mit kleinen Kindern. Einmal abtauchen aus dem Alltag und sich verwöhnen lassen mit einem reichhaltigen und ausgewogenen Frühstück à la carte.

Als kurzen Programmpunkt geben wir einen geistlichen Gedankenanstoß zum Nachdenken und Nachspüren. Ansonsten heißt es: entspannen, reden und satt werden.

Wir passen das Angebot den notwendigen, aktuellen Schutzmaßnahmen an.

Um Anmeldung wird gebeten: ed.slupmiefac@kcaon.anirbas

Wöchentlich, auch:
Di, 17. Aug | Di, 24. Aug | Di, 31. Aug | Di, 07. Sep | Di, 14. Sep | Di, 21. Sep | Di, 28. Sep
Kosten: 3 €

Zu unserer offenen Spielgruppe sind alle Eltern mit Kindern von 1–3 Jahren herzlich willkommen. Die Begrüßungsrunde mit Liedern will musikalisch fördern und die Eltern mit Impulsen für den Alltag stärken. Wir wollen einen Raum schaffen, in dem Eltern die Möglichkeit haben sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen und in dem sich die Kinder frei bewegen und entfalten können.

Unsere Treffen passen wir den notwendigen, aktuellen Schutzmaßnahmen an und bitten, eigene Snacks und Getränke für die Kinder mitzubringen.

Um Anmeldung wird gebeten: ed.slupmiefac@reyem.aivlys

Wöchentlich, auch:
Mi, 18. Aug | Mi, 25. Aug | Mi, 01. Sep | Mi, 08. Sep | Mi, 15. Sep | Mi, 22. Sep | Mi, 29. Sep
Kosten: 3 €

Die offene Krabbelgruppe lädt Eltern mit ihren Babys bis 12 Monaten ein, gemeinsam einen entspannten Vormittag zu verbringen.

Bei der Begrüßungsrunde regen wir die Kleinen mit Liedern und Fingerspielen an und wollen die Eltern mit einem Impuls für den Alltag stärken. Außerdem gibt es Raum für Gespräche, Elternberatung und Austausch untereinander.

Wir passen die Treffen den notwendigen, aktuellen Schutzmaßnahmen an und bitten, eigene Snacks und Getränke für die Kinder mitzubringen.

Infos und Anmeldung: ed.slupmiefac@beiltrah.ardnas

Wöchentlich, auch:
Mi, 18. Aug | Mi, 25. Aug | Mi, 01. Sep | Mi, 08. Sep | Mi, 22. Sep | Mi, 29. Sep

Ein bisschen heile Welt mitten in der Woche. Kaffeespezialitäten mit allen Raffinessen und tolle Torten sind die Zutaten dieser Veranstaltung, in der es schokoladig, fruchtig, cremig und knackig zugeht. Alles ist mit Liebe zubereitet und wartet darauf, den Gaumen zu verwöhnen und die Stimmung zu heben.

Jeden Mittwochnachmittag laden wir alle ein, die Freude an einer genuss- und stilvollen Atmosphäre haben und einen schönen Rahmen suchen für Gespräche mit ihren Freunden und Bekannten.

Probiert aus, ob wir unserem kühnen Titel gerecht werden und es „so schön wie Sonntag“ wird ;-)

Alle 14 Tage, auch:
Do, 26. Aug | Do, 09. Sep | Do, 23. Sep
Kosten: 3 €

Brutzeln, schnippeln, rühren: Gemeinsam kochen, essen und Gott entdecken für Kinder von 5–10 Jahren.

In der Gruppe zu kochen ist abenteuerlich und macht richtig Spaß! Hier werden dem Nachwuchs die ersten Tipps und Tricks in der Küche beigebracht. Es wird geschnipselt, genascht und gerührt. Am Ende wird geschlemmt. Gemeinsam wird entschieden, welches Lieblingsgericht beim nächsten Mal gekocht wird. Wer weiß, vielleicht investieren wir in die Chefköche von morgen?

Infos und Anmeldung: ed.slupmiefac@ofni.

Monatlich, auch:
Fr, 10. Sep

Eine leckere Mittagsmahlzeit ohne selber zu kochen?

Lars Ulbrich wird alle, die sich auf den Weg zu uns machen, mit seiner Kochkunst verwöhnen. Wenn die Möglichkeit besteht, können Sie bei uns im Cafe essen oder sonst die Speisen mit nach Hause nehmen.

Wir freuen uns über Ihre Vorbestellung (bis spätestens zwei Tage vorher): ed.slupmiefac@hcirblu.sral oder Tel. 030-91 42 20 17

Angebot am 13.08.
  • Hühnerfrikassee mit gemischtem Gemüse, Butterkartoffeln oder Basmatireis (8,90 €)
  • Vegetarisch: Frischer „Salat Bowl“ – saisonal, mit gebackenem Mozzarella und Fetakäse (6,90 €)

Vorbestellung bis 11.08.

Alle 14 Tage, auch:
Do, 02. Sep | Do, 16. Sep | Do, 30. Sep
Kosten: 2 €

Hier gibt es Actionspiele (drinnen und draußen), Bibelpower, Musik & Bewegung, Bibelgeschichten und einen kleinen Snack. Abenteuerlustige Kinder von 5–10 Jahren sind eingeladen, kreativ zu spielen und zu schaffen, Freude zu tanken und Freundschaften zu knüpfen – da ist für jeden etwas dabei.

Infos und Anmeldung: ed.slupmiefac@ofni.

Monatlich
Kosten: 8 €, inkl. Material, Anleitung, Snack und Getränk

Für kreative Gemüter ein Augenschmaus: Die riesige Auswahl an verschiedenen Perlen kann nach eigenem Geschmack zu Ketten, Ohrringen und Armbändern verarbeitet werden. Bei Getränken und Knabbereien bietet sich darüber hinaus Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen und einen vergnüglichen Abend zu verbringen. Lass den Alltagstrott hinter dir und gönn dir diese kreative Pause!

Leitung: Pamela Binanzer
Anmeldung: ed.slupmiefac@pohskrownelrep

Alle 14 Tage, auch:
Fr, 03. Sep | Fr, 17. Sep
Kosten: 4 €
Für Jugendliche von 10–14 Jahren

Freunde treffen, gemeinsam kochen, lecker essen und sich über Fragen des Lebens austauschen – das ist die „Jugendküche“.

Wir treffen uns alle zwei Wochen, um darüber zu reden, was uns gerade bewegt, neue Anregungen zu bekommen, gemütlich zusammen zu sitzen, lustige Spiele zu spielen und zusammen zu kochen.

Kommt gerne vorbei und lernt neue Freunde kennen oder bringt gleich noch jemanden mit. Wir freuen uns schon auf euch!

Die Veranstaltung wird den jeweiligen Hygienerichtlinien angepasst.

Infos und Anmeldung: ed.slupmiefac@ofni.

Monatlich, auch:
So, 19. Sep

Wer sich am Tag der Ruhe und der Heiligung ein feines Essen gönnen möchte, ist bei uns genau richtig. In der Mittagszeit bieten wir Ihnen ein köstliches Gericht „to go“ an und freuen uns, wenn wir mit dazu beitragen, dass Sie diesen, uns von Gott geschenkten Tag, genießen können.

22.08. „Großer cafeimpuls Sonntagsgrill spezial“
  • Im Angebot: Bratwurst, Halloumi, Chili-Cheeseburger, Kartoffelsalat, Salat, „Forelle on papilote“, Backkartoffeln, Kräuterbaguette, Grillgemüse, diverse Dips und Soßen (Die Preise entnehmen Sie bitte tagesaktuell der Menükarte)

Mit gegrillt. Guten Appetit!

Anmeldung bis 20.08.: ed.slupmiefac@hcirblu.sral oder Tel. 030-91 42 20 17

Monatlich, auch:
Mo, 20. Sep
Kosten: 4 €

Für Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern von 2–6 Jahren kreativ werden wollen. Es gibt ein abwechslungsreiches Kreativangebot mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und einen thematischen Impuls für Groß und Klein.

Wir passen das Angebot den aktuell notwendigen Schutzmaßnahmen an.

Um Anmeldung wird gebeten: ed.slupmiefac@reyem.aivlys

Monatlich, auch:
Sa, 25. Sep

Du bist zwischen 15 und 18 Jahre alt und hast Lust auf coole Aktionen, tolle Gesellschaft und spannende Fragen zum Thema Glauben? Also komm vorbei und lass dich überraschen.

Infos und Anmeldung: ed.slupmiefac@ofni.

28.08.
Panke-Floßfahrt

Wie lange hält es dein selbst gebasteltes Floß, aus Müllsäcken, Kabelbindern und Bettwäsche, auf der Panke aus? Egal wie nass oder trocken du am Ziel ankommst, es wartet ein leckeres Essen und coole Gemeinschaft auf dich!

Infos und Anmeldung am 28.08. bei Richard schwope, ed.slupmiefac@epowhcs.drahcir

Eintritt frei
Referent: Dr. Richard Warth
Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren

Können wir beim Fasten Ballast loszuwerden und den Körper entgiften? Was gibt es für einen Zusammenhang zwischen dem Fasten und dem spirituellen Leben? Diese und andere Fragen werden wir betrachten und darüber ins Gespräch kommen.

Wer nach dem Vortrag Interesse hat, kann sich an der „Gesundheits- und Fastenwoche“, ab Samstag, 11.09., beteiligen. Auch dazu sind Sie herzlich eingeladen

Infos: ed.slupmiefac@ehcowstiehdnuseg oder 56 00 32 38.

Kosten: 45 €, inkl. Material
Gesundheits- und Fastenwoche
Fr,10.09. – Sa,18.09.

Wie ist es möglich, Ballast loszuwerden und zu entgiften? Wie können wir uns dabei des Unnötigen entledigen und uns auf das Wesentliche konzentrieren? Beim Fasten entgiftet nicht nur der Körper, sondern es kommt auch zu Regenerationsvorgängen in Körper, Seele und Geist. Fasten ist eine gute Gelegenheit zur Neuorientierung. Es können Entscheidungen getroffen oder Weichen in eine andere Richtung gestellt werden.

Wir starten am Freitag, 10.09., mit einem Vortragsabend zur Einführung. Dabei können Sie sich unverbindlich über das Fasten informieren und Fragen werden beantwortet. Unter ärztlicher Begleitung kann das Fasten auch während des Berufs- und Familienalltags stattfinden.

Mit dem Fasten beginnen wir Samstag, 11.09. Auch ein Teilfasten und ein „Schnupperfasten“ ist während dieser Zeit möglich. Das Fasten findet zu Hause statt. Tägliche Treffen und Bauchbehandlungen von Dr. Warth werden nach Absprache angeboten. Unser Highlight zum Abschluss wird das gemeinsame Fastenbrechen am Samstag, 18.09., sein.

Bei den täglichen Treffen werden wir uns u.a. über folgende Fragen unterhalten:

  • Schwierigkeiten beim Fasten, wie komme ich darüber hinweg?
  • Welches Lebensthema bewegt mich derzeit? Welche persönlichen Themen rücken durch das Fasten in den Fokus?
  • Körperliches und seelisches Entschlacken. Was vergiftet mich? Was lähmt mein Leben?
  • Wo habe ich bereits Weichen der Veränderung gestellt?
  • Wie sieht das seelische Entgiften praktisch aus?
  • Wie erlange ich mehr Freiheit während des Fastens und danach?

Hinweis von Dr. Warth: Beinahe jeder kann fasten. Nur Menschen, die an Krankheiten leiden, bei denen man viel Gewicht verlieren kann, sollten davon Abstand nehmen. Auch bei manchen Diabetikern ist Vorsicht geboten.

Fachärztliche Leitung: Dr. Richard Warth mit Karin Warth aus Owen/Teck
Organisatorische Leitung: Friedhild Moldmann und Mike Reichardt

Infos und Anmeldung: ed.slupmiefac@ehcowstiehdnuseg oder 56 00 32 38.

Eintritt frei
Referent: Dr. Richard Warth
Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren

Unser Körper kann scheinbar besser mit Notzeiten umgehen, als mit dem heutigen Überangebot an Nahrung. Warum das aus ärztlicher Sicht so ist und wie wir praktisch damit umgehen können, wird der Inhalt dieses interessanten Abends mit Dr. Warth sein. Im Anschluß an seinen Vortrag wird es ein Interview mit ihm geben.

Infos und Anmeldung: ed.slupmiefac@ehcowstiehdnuseg oder 56 00 32 38.

Alle 14 Tage, auch:
Do, 30. Sep
Kosten: 5 € pro Abend
Party- und Linedance

Natürlich ist die Teilnahme auch als Einzelperson möglich. Mit netten Leuten und einer professionellen Tanzlehrerin.

Leitung: Eveline Prillwitz

Kosten: Um eine Spende wird gebeten
Was ist Praise Dance und was hat Tanz mit Gott zu tun?
Workshop mit Rosita Kadler

Lobpreis in Form von Tanz ist eine Kunst, die viele noch nicht kennen und die in manchen Augen abstrakt wirkt. Doch was viele nicht wissen ist, dass wir täglich mit unserem Körper sprechen und eine Botschaft an die Welt senden. Wie man mit dem Körper Botschaften an Gott und seine Kinder senden kann, wird Rosita Kadler bei diesem Workshop zeigen. Außerdem widmet sie sich den Fragen, woher Praise Dance kommt, ob jeder tanzen kann und ob es Kunst ist, für Gott zu tanzen.

Infos und Anmeldung bei Sylvia Meyer, ed.slupmiefac@reyem.aivlys

Rosita Kadler tanzt schon seit ihrem siebten Lebensjahr Praise Dance. Sie entschloss sich nach ihrem Abitur ein FSJ im cafeimpuls zu machen. Dabei entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Tanzen wieder und stürzte sich erneut in die Welt des Praise Dances. Nun gibt sie eigene Tanzkurse und tritt in verschiedenden Gemeinden, auf Events und Hochzeiten auf und spiegelt durch ihre Kunst Gottes Herrlichkeit wider.