47. Woche: 18. – 24. Nov 2019

Monatlich, auch:
Mo, 21. Okt
Kosten: 4 €

Gott ist der Schöpfer aller Kreativität. Deshalb laden wir Eltern mit ihren Kindern von 2–5 Jahren ein, gemeinsam kreativ zu werden.

Die Themen und Kreativangebote orientieren sich am Jahreskalender und dem Alter der Kinder. Dabei ist auch Gelegenheit für einen kleinen Snack nach der Kita und Austausch zu euren Kunstwerken.

Infos und Anmeldung: ed.slupmiefac@reyem.majrim

Wöchentlich, auch:
Di, 24. Sep | Di, 01. Okt | Di, 08. Okt | Di, 15. Okt | Di, 22. Okt | Di, 29. Okt | Di, 05. Nov | Di, 12. Nov | Di, 26. Nov
Kosten: 3 €

Zu unserer offenen Spielgruppe sind alle Eltern mit Kindern von 1–3 Jahren herzlich willkommen. Die Begrüßungsrunde mit Liedern will musikalisch fördern und die Eltern mit Impulsen für den Alltag stärken. Das wechselnde Bastelangebot gibt kreative Anregungen und die Spielwiese bereitet Großen und Kleinen viel Vergnügen.

Bei Kaffee und Tee haben die Eltern die Gelegenheit sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Infos: ed.slupmiefac@reyem.majrim
(In den Ferien nach Absprache!)

Alle 14 Tage, auch:
Di, 24. Sep | Di, 08. Okt | Di, 22. Okt | Di, 05. Nov
Kosten: 5 € pro Abend

Natürlich ist die Teilnahme auch als Einzelperson möglich. Mit netten Leuten und einer professionellen Tanzlehrerin lernen Sie Standardtänze wie Walzer, Rumba, Foxtrott, Cha-Cha-Cha und Jive.

Leitung: Eveline Prillwitz

Wöchentlich, auch:
Mi, 25. Sep | Mi, 02. Okt | Mi, 09. Okt | Mi, 16. Okt | Mi, 23. Okt | Mi, 30. Okt | Mi, 06. Nov | Mi, 13. Nov | Mi, 27. Nov
Kosten: 3 €

Die offene Krabbelgruppe lädt alle Eltern mit ihren Babys bis 12 Monaten ein, gemeinsam einen entspannten Vormittag zu verbringen.

Neben Singen und Fingerspielen für die Kleinen kommen auch die Eltern auf ihre Kosten. Kaffee, Tee und Gebäck, ein kurzer geistlicher Impuls zum Nachdenken und anregende Gespräche untereinander lassen anderthalb Stunden wie im Fluge vergehen.

Infos: ed.slupmiefac@reyem.majrim
(In den Ferien nach Absprache!)

Wöchentlich, auch:
Mi, 25. Sep | Mi, 02. Okt | Mi, 09. Okt | Mi, 16. Okt | Mi, 23. Okt | Mi, 30. Okt | Mi, 06. Nov | Mi, 13. Nov | Mi, 27. Nov

Ein bisschen heile Welt mitten in der Woche. Kaffeespezialitäten mit allen Raffinessen und tolle Torten sind die Zutaten dieser Veranstaltung, in der es schokoladig, fruchtig, cremig und knackig zugeht. Alles ist mit Liebe zubereitet und wartet darauf, den Gaumen zu verwöhnen und die Stimmung zu heben.

Jeden Mittwochnachmittag laden wir alle ein, die Freude an einer genuss- und stilvollen Atmosphäre haben und einen schönen Rahmen suchen für Gespräche mit ihren Freunden und Bekannten.

Probiert aus, ob wir unserem kühnen Titel gerecht werden und es „so schön wie Sonntag“ wird ;-)

waffle talk
16:00 Uhr – für junge Leute (16–20 Jahre)

Einfach mal kommen, probieren, quatschen und schlemmen …

Alle 14 Tage, auch:
Do, 24. Okt | Do, 07. Nov
Kosten: 3 €

Brutzeln, schnippeln, rühren: Gemeinsam kochen, essen und Gott entdecken für Kinder von 5–10 Jahren.

In der Gruppe zu kochen ist abenteuerlich und macht richtig Spaß! Hier werden dem Nachwuchs die ersten Tipps und Tricks in der Küche beigebracht. Es wird geschnipselt, genascht und gerührt. Am Ende wird geschlemmt. Gemeinsam wird entschieden, welches Lieblingsgericht beim nächsten Mal gekocht wird. Wer weiß, vielleicht investieren wir in die Chefköche von morgen?

Anmeldung bei Tobias Jeutner, ed.slupmiefac@rentuej.saibot.

Kosten: 8 €, inkl. Mittagsimbiss

Du hattest schon immer Lust, mit netten Leuten gemeinsam zu nähen und dich von anderen inspirieren zu lassen? Dann bring deine angefangenen oder schon immer mal gewünschten Nähprojekte mit – gern auch deine Nähmaschine.

Infos und Anmeldung bei Mirjam Meyer, ed.slupmiefac@reyem.majrim

Monatlich, auch:
Fr, 27. Sep | Sa, 26. Okt

Du bist zwischen 15 und 18 Jahre alt und hast Lust auf coole Aktionen, tolle Gesellschaft und spannende Fragen zum Thema Glauben? Also komm vorbei und lass dich überraschen.

Bei Fragen: Rosita Kadler.

Monatlich, auch:
So, 29. Sep | So, 27. Okt
Richtwert: 8 €

Sonntag – kein Tag wie jeder andere. Das feiern wir mit einem tollen Frühstücksbuffet. Die offene und kinderfreundliche Atmosphäre ist besonders bei Familien beliebt. Viele treffen sich hier mit ihren Freunden, probieren sich durch die Kaffeespezialitäten und Früchte, genießen es, bedient zu werden und tanken auf für die neue Woche. Zwischendrin gibt es einen kurzen thematischen Impuls. Heutiges Thema:

Bei Gott ist alles andersrum
Oliver Schalk

Als Menschen haben wir viele Gottesbilder. Manche von uns fürchten sich vor einem strafenden „Polizei-Gott“. Andere wiederum glauben, es gibt Gott überhaupt nicht! Und wieder andere setzen Gott mit bestimmten Dingen aus der Schöpfung gleich.

Die Bibel gibt uns ein überraschendes Bild von einem durchweg liebenden und vergebenden Gott! Unser menschlich-moralisches Gerechtigkeitsdenken wird nach genauerer Recherche über den Charakter Gottes auf den Kopf gestellt! Lassen Sie sich mitnehmen in einen kurzweiligen, interessanten und überraschenden Vormittag.

Oliver Schalk (*1964) wuchs bei seiner Mutter in Ostberlin auf. Aufgrund seiner systemkritischen Texte wurde seine Mutter, eine Lehrerin, mit einem Berufsverbot belegt. Er war Mitbegründer der ersten Punkbewegung in der DDR und startete mehrere Fluchtversuche in den Westen. Schließlich landete er im Stasi-Gefängnis. Kurz vor der Wiedervereinigung wurde er jedoch vom Westen freigekauft und begann eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner. Danach eröffnete er eine Hooligankneipe und -band in Berlin und kam mit Drogen in Kontakt. Bald bestand sein Leben nur noch aus Drogen, Alkohol und Schlägereien. Doch am Tiefpunkt seines Lebens hatte er ein entscheidendes Erlebnis mit Jesus, das sein Leben grundlegend veränderte