20. Woche: 13. – 19. Mai 2019

Wöchentlich, auch:
Di, 30. Apr | Di, 07. Mai | Di, 21. Mai | Di, 28. Mai | Di, 04. Jun | Di, 11. Jun
Kosten: 3 €

Zu unserer offenen Spielgruppe sind alle Eltern mit Kindern von 1–3 Jahren herzlich willkommen. Die Begrüßungsrunde mit Liedern will musikalisch fördern und die Eltern mit Impulsen für den Alltag stärken. Das wechselnde Bastelangebot gibt kreative Anregungen und die Spielwiese bereitet Großen und Kleinen viel Vergnügen.

Bei Kaffee und Tee haben die Eltern die Gelegenheit sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Infos: ed.slupmiefac@reyem.majrim
(In den Ferien nach Absprache!)

Alle 14 Tage, auch:
Di, 30. Apr | Di, 28. Mai | Di, 04. Jun | Di, 18. Jun
Kosten: 5 € pro Abend

Natürlich ist die Teilnahme auch als Einzelperson möglich. Mit netten Leuten und einer professionellen Tanzlehrerin lernen Sie Standardtänze wie Walzer, Rumba, Foxtrott, Cha-Cha-Cha und Jive.

Leitung: Eveline Prillwitz

Wöchentlich, auch:
Mi, 08. Mai | Mi, 22. Mai | Mi, 29. Mai | Mi, 05. Jun | Mi, 12. Jun
Kosten: 3 €

Die offene Krabbelgruppe lädt alle Eltern mit ihren Babys bis 12 Monaten ein, gemeinsam einen entspannten Vormittag zu verbringen.

Neben Singen und Fingerspielen für die Kleinen kommen auch die Eltern auf ihre Kosten. Kaffee, Tee und Gebäck, ein kurzer geistlicher Impuls zum Nachdenken und anregende Gespräche untereinander lassen anderthalb Stunden wie im Fluge vergehen.

Infos: ed.slupmiefac@reyem.majrim
(In den Ferien nach Absprache!)

Wöchentlich, auch:
Mi, 08. Mai | Mi, 22. Mai | Mi, 29. Mai | Mi, 05. Jun | Mi, 12. Jun | Mi, 19. Jun

Ein bisschen heile Welt mitten in der Woche. Kaffeespezialitäten mit allen Raffinessen und tolle Torten sind die Zutaten dieser Veranstaltung, in der es schokoladig, fruchtig, cremig und knackig zugeht. Alles ist mit Liebe zubereitet und wartet darauf, den Gaumen zu verwöhnen und die Stimmung zu heben.

Jeden Mittwochnachmittag laden wir alle ein, die Freude an einer genuss- und stilvollen Atmosphäre haben und einen schönen Rahmen suchen für Gespräche mit ihren Freunden und Bekannten.

Probiert aus, ob wir unserem kühnen Titel gerecht werden und es „so schön wie Sonntag“ wird ;-)

Alle 14 Tage, auch:
Do, 02. Mai | Do, 06. Jun
Kosten: 3 €

Brutzeln, schnippeln, rühren: Gemeinsam kochen, essen und Gott entdecken für Kinder von 5–10 Jahren.

In der Gruppe zu kochen ist abenteuerlich und macht richtig Spaß! Hier werden dem Nachwuchs die ersten Tipps und Tricks in der Küche beigebracht. Es wird geschnipselt, genascht und gerührt. Am Ende wird geschlemmt. Gemeinsam wird entschieden, welches Lieblingsgericht beim nächsten Mal gekocht wird. Wer weiß, vielleicht investieren wir in die Chefköche von morgen?

Anmeldung bei Sabine Huhn, ed.slupmiefac@nhuh.enibas.

Wöchentlich, drei mal, auch:
Fr, 03. Mai | Fr, 10. Mai
Eintritt frei

Die Bibelentdeckergruppe lädt alle ein, die neugierig sind, ob und warum man dem alten Buch vertrauen kann.

An drei Abenden lesen wir kurze Texte aus der Bibel und entdecken gemeinsam, wie Jesus den Menschen begegnet ist und wie sich dadurch ihr Leben verändern konnte.

Das sind die Titel:

  • „Neugier verwandelt sich in Vertrauen“, am 03.05.
  • „Aufbrechen und Ankommen“, am 10.05.
  • „Unverhoffte Begegnung“, am 17.05.

Infos: ed.xmg@nnamdlom.f

Monatlich, auch:
Do, 06. Jun

Gemeinsames Training unter Anleitung eines passionierten Leichtathleten, um die Leidenschaft fürs Laufen zu entdecken und zu teilen.

Wir treffen uns um 9:30 Uhr am Eingang des Kissingen-Sportplatzes, um neue Läufer aus Pankow kennenzulernen und gemeinsam für verschiedene Events zu trainieren. Also schnürt eure Sportschuhe und los geht´s. Wir freuen uns auf euch.

Infos und Anmeldung: ed.bew@renzteim.slin

Kosten: 6 €, inkl. Mittagsimbiss
Was ist Praise Dance …
und was hat Tanz mit Gott zu tun?

Lobpreis in Form von Tanz ist eine Kunst, die viele noch nicht kennen und die in manchen Augen abstrakt wirkt. Doch was viele nicht wissen ist, dass wir täglich mit unserem Körper sprechen und eine Botschaft an die Welt senden.

Wie man mit dem Körper Botschaften an Gott und seine Kinder senden kann, wird Rosita Kadler bei diesem Workshop zeigen. Außerdem widmet sie sich den Fragen, woher Praise Dance kommt, ob jeder tanzen kann und ob es Kunst ist, für Gott zu tanzen.

Infos und Anmeldung bei Rosita Kadler, moc.liamg@reldakatisor.

Rosita Kadler tanzt schon seit ihrem siebten Lebensjahr Praise Dance. Sie entschloss sich nach ihrem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr im cafeimpuls zu machen. Dabei entdeckte sie ihre Leidenschaft zum Tanzen wieder und stürzte sich erneut in die Welt des Praise Dances. Nun gibt sie eigene Tanzkurse und tritt in verschiedenen Gemeinden, auf Events und Hochzeiten auf und spiegelt durch ihre Kunst Gottes Herrlichkeit wider.