Rubrik: Kultur

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

Einlass: 19:30 Uhr

„7 Tage“ – Die Bewohner eines kleinen Dorfes halten sich für unbestechlich. Ein Fremder stellt sie darin auf die Probe.

Zum siebten Mal gibt uns die Theatergruppe „Märkisches Hoffnungsland“ die Ehre. Diesmal mit ihrem brandneuen Stück „7 Tage“. Wer bei den zurückliegenden Aufführungen dabei war, weiß, mit wieviel Liebe und Leidenschaft diese Theatergruppe alltags- und glaubensrelevante Themen inszeniert. Wir erleben eine Laiengruppe die überaus professionell und hingegeben auftritt.

Ein Abend für Theaterliebhaber, Neugierige und Fans dieser großartigen Theatergruppe.