Klimawandel, Nachhaltigkeit, ökologischer Fußabdruck, … diese und viele weitere Begriffe im Bezug auf die Klimakrise sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch vielen von uns ist nicht klar, was sich hinter „Nachhaltigkeit“ eigentlich verbirgt und noch weniger, was sie für unseren persönlichen Alltag und unseren Lebensstil bedeutet.

Unsere zwei Referenten, Willi Schwope und Michael Knauth, werden uns das Thema Nachhaltigkeit aus zwei verschiedenen Perspektiven beleuchten. Zum einen wird es darum gehen, welchen Einfluss die Nutzung des Internets auf unsere Energiebilanz hat und zum anderen wollen wir der Frage nachgehen, was es eigentlich gesellschaftlich bedeutet, „nachhaltig zu leben“ und was wir damit in unserem Alltag zu tun haben.

Wir laden ein, sich auszutauschen, Fragen zu stellen und Neues zu lernen!
Um Anmeldung wird gebeten: ed.slupmiefac[ta]relgnel.aksiznarf.