Rubrik: Freitags
Monatlich, auch:
Fr, 24. Nov

„Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.“ Jesus Christus (Matthäus 11,28)

Gott spricht uns eine besondere Einladung aus und wir wollen dieser Möglichkeit nachgehen. Auch für diejenigen, die darin wenig oder keine Erfahrung haben, besteht das Angebot zu singen, zu beten und sich neu inspirieren zu lassen.

Ein Abend für alle Menschen mit der Sehnsucht nach mehr.

Monatlich, auch:
Fr, 10. Nov
Eintritt frei

Unsere Filme kommen von Medienzentralen, was uns leider verbietet, für diese Filme im Internet zu werben. Deshalb können wir an dieser Stelle nur einen kurzen Hinweis zum Filminhalt geben. Die Filme sind handverlesen von unserem Filmteam, es lohnt sich bestimmt, lasst euch überraschen ;)

Am Ende des Films muss der Abend nicht vorbei sein. Wir laden ein zur gemütlichen Runde mit der Möglichkeit zum persönlichen Austausch über den Film und mehr.

Oktober

„Man sagt, die besten Surfer der Welt haben den meisten Spaß. Es geht nicht ums Wetteifern, es geht um den einen Augenblick. Wenn man ihn spürt, kommt man dem Gefühl der Ewigkeit so nahe wie sonst nie.“

Das Filmdrama beruht auf wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der als Surfer in Neuseeland aufwächst und auf Reisen seine Abenteuerlust stillen möchte. Während eines Tauchausflugs passiert etwas, das sein ganzes Sein auf den Kopf stellt. Die grandios inszenierten Landschafts- und Meeresbilder wurden an den schönsten Surfstränden der Welt gedreht.

Produziert: Neuseeland 2012

„Naht euch zu Gott, so naht er sich zu euch …“
(Bibel, Jakobus 4,8)

Gott verspricht, dass er uns belohnt, wenn wir ihn suchen. Das werden wir zusammen ausprobieren. Wir werden Gott loben – mit Musik, Tanz und Worten. Jeder ist eingeladen mitzumachen – und ihm zu begegnen.

Ende: Samstag früh, 06:00 Uhr.

Eintritt frei
Barbara Konieczna
Bruchstücke – Teile einer Ganzheit

Die 68-jährige Architektin, in Polen geboren, fügt seit Jahren Papierausschnitte zu Collagen zusammen und schafft aus Teilen eine neue Ganzheit.

Ihre Collagen entstehen aus einer inneren Bewegtheit heraus und versuchen, Stadt-, Natur- und Seelen-Landschaften sichtbar zu machen. Die künstlerische Ausdrucksform über eine Collage entspricht ihrem Leben, das aus Bruchstücken sich immer wieder zu einer Ganzheit zusammenfügt.

Kosten: 30,50 €, inkl. Sektempfang und eines Getränkes pro Gang

Rudolf Kruse wird uns an diesem Abend zusammen mit seinem Team kulinarisch verwöhnen. Der Weg des Kochs führte von der gehobenen Sternegastronomie im Süd- bzw. Nordschwarzwald über die Position als Küchenchef in Frankfurt/Main in verschiedene Toprestaurants im Rhein-Main-Neckarraum.

Seit 2010 widmet er sich beratenden Tätigkeiten in der Gastronomie, was ihm die Freiheit gibt, sein Talent weiter zu geben und die Dinge zu tun, die ihm einfach Spaß machen, z.B. auf crossover-Jugend- bzw. Familienfreizeiten zu kochen, für Freunde Feiern zu organisieren oder eben mal nach Berlin zu fahren und den Gästen im cafeimpuls einen großartigen Abend zu bereiten.

Einlass: 18:30 Uhr

Das Menü

  • Crepinette vom Kalb mit Hummer, Estragon und Vanillejoghurt
  • Tomate, Muschel, Rotbarben­filet und Basilikum­spätzle
  • Entenbrust mit roter Quinoa, Pilze, Salat von grüner Mango und Papaya
  • Süße Schätze und weißes Moccaeis

Anmelden bitte bis 14.11. unter ed.slupmiefac@rennid.

Den vollen Betrag für das Menü bitte bis 14.11. überweisen (CBI e.V., Commerzbank Berlin, IBAN: DE66 1208 0000 4042 7317 00, Betreff „November Dinner“).